Tomaten mit Limburger Käse und Basilikum

Autor: Servus Senioren
Rezept Tomaten mit Limburger und Basilikum einfach lecker

Tomaten mit Limburger Käse und Basilikum

Gut & Schnell Küche | glutenfrei | vegetarisch

Sie lieben auch so kleine Köstlichkeiten als Zwischenmahlzeit oder zu einem guten Glas Wein? Mit Tomaten mit Limburger Käse und Basilikum finden Sie eine Abwandlung der  bekannten italienischen Vorspeise Caprese.

 

Zutaten für 4 Personen

4Tomaten, mittelgroß
2Limburger Käse a´ 200g
4 Eßl.Olivenöl
Basilikum, frisch
1Balsamicoessig
Salz, Peffer aus der Mühle

 

Zubereitung von Tomaten mit Limburger und Basilikum

Tomaten gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Den Stielansatz entfernen.

Den Limburger Weichkäse mit der Rotschmiere vorsichtig in Scheiben schneiden. Tipp: Käse frisch aus dem Kühlschrank lässt sich besser schneiden.

Basilikum waschen und trocken tupfen.

Tomaten und Käse nach Belieben anrichten. Die einen schätzen einen Wechsel zwischen der roten Tomate und dem hellgelben Käse, die anderen wiederum mögen eine schlichte Anreihung der Zutaten.

Das Ganze mit Olivenöl und Balsamico Essig beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dazu schmeckt hervorragend Baguette oder Ciabatta Brot mit einem Glas Wein.

Das Gericht ist auch für „Küchenverweigerer“ leicht zu handhaben.

 

Sie mögen die schnelle Küche, kleine Mahlzeiten die sich zwischendurch gut zubereiten lassen? Wie wäre es mit Rote Bete -Meerrettich-Dip auf Kräcker oder Mainzer Handkäse mit Musik?

 

Sie schätzen gutes Olivenöl? Testen Sie das Olivenöl* der Familie Mihelakis aus Kreta. Mit diesem Öl schmecken Sie Tradition und Meer.
Hinweis: *-Kennzeichnung ist ein Werbelink

 

Anzeige


 

Mehr von Servus Senioren: