Mit Spargel – Heilen, Entschlacken & Entgiften

Spargel - heilt, entschlackt und entgiftet grüner Spargel weißer Spargel

 

Spargel – heilt, entschlackt, entgiftet und schmeckt

 

Der Spargel ist das Frühjahrsgemüse schlecht hin. In unserer Region werden wir von der riesigen Auswahl wirklich verwöhnt. Spargel aus dem Ried, Rheinhessen, der Bergstraße und der Pfalz. Ellenlage Felder werden jetzt bis zur Johannisnacht von Erntehelfern bearbeitet.

Besonders interessant finde ich, dass der Aspagilus unterschiedlich schmeckt, dement-sprechend in welcher Region und Erde er gewachsen ist.

Wenn man über den Winter mehr regionales Gemüse gegessen hat, sehnt so manch einer den ersten Spargel aus unserer Region herbei.

Weiß oder grün, dieses Frühlingsgemüse hat  viele Vitamine, Ballaststoffe und Folsäuren und ist dabei absolut kalorienarm. So kalorienarm, wie eine Salatgurke.
Spargelfelder
Nur 85 Kilokalorien sind in 500 Gramm Spargel enthalten!

500 Gramm decken den Tagesbedarf an Vitamin C und Folsäure zu 100 Prozent und an Vitamin E zu 90 Prozent. Vitamin B1 und B2 werden mit dieser Menge zumindest mit 50 Prozent abdeckt. Das kann sich sehen lassen. Aber das ist noch nicht alles. Kalium, Calcium, Asparaginsäure und Kaliumsalze sorgen für eine rege Nierentätigkeit und wirken harntreibend.

Die Ballaststoffe,  die immerhin bei 500 Gramm ca. 8 Prozent betragen, sorgen für eine gute Darmtätigkeit.

 

Grünen oder weißen Spargel?

Ich persönlich esse beide Sorten gerne. Dem Grünen gebe ich den Vorzug, weil er nur an dem unteren Drittel geschält werden muss. Außerdem hat er mehr Vitamin C, weil er über der Erde wächst und mehr Sonnenstrahlen ausgesetzt ist.
Spargel - gesund und lecker

 

Neben den klassischen Rezepten wie weißer Spargel mit Soße oder zerlassener Butter und Schinken gibt es im Internet unzählig viele lecker Rezepte.

Da ich ein Freund der schnellen Küche bin, liebe ich das Gericht- grüner Spargel mit kleinen Tomaten in Olivenöl gebraten. Dazu noch rohen Schinken in Streifen geschnitten – lecker.  Und das Gute, der Kalorienzähler kann in der Schublade bleiben.

Habe ich aber ein Mordshunger, esses ich auch kleine Pellkartoffeln oder eine gute Scheibe Chiabatta Brot dazu. Kalorien hin oder her.

 

Die heilende Kraft das ganze Jahr genießen

Spargel ist ein saisonales Gemüse. Um den heilenden Aspekt das ganze Jahr zu genießen, gibt es einige Präparate mit Asparaginsäure in Drogerien und Apotheken zu kaufen.

 

Grünwalder

Asperagus Filmtabletten


SHOP

DHU -Arzneimittel

Asparagus D6 Globuli


SHOP

Bahnhof-Apotheke

HCG C30 Globuli


SHOP

 


 
Anzeige



Hinweis: *-Kennzeichnung ist ein Werbelink
 
Mehr von Servus Senioren: