Mode ab 50 | Modetrends… Herbst Winter 2016

Modetrend Herbst

 

Modetrends  Herbst Winter 2016

 

Die neue Herbst Winter–Mode ist im Kommen und die ersten Kataloge sind unterwegs.

Peter Hahn bringt dank eines ansprechenden TV-Spots  mit tollen Aufnahmen in Namibia einen sanften Übergang, bevor es vom Wetter her ungemütlich wird. Ja..ja das ist Realität, auch wenn es tagsüber noch sommerlich warm ist. Aber wie heißt es so schön „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung.“

Kurz mal den Katalog durchgeblättert, habe ich auch schon einiges entdeckt, was gekauft werden will. Gott sei Dank gibt es eine Vielzahl an Artikeln, die in mehreren Farben erhältlich sind. Ich, als Frühlingstyp, hatte schon befürchtet, dass die ausgestellte Herbst-Mode in Sölden, in den Farben Schwarz, Grau und Bordeaux DIE Trendfarben sind.

Ich bevorzuge weder Hitze noch die karge Landschaft einer Wüste, aber der TV-Spot mit dieser bezaubernden Musik ist wirklich gelungen und motiviert mich auch weiterhin Erdfarben mit Beige/Weiß zu kombinieren. Als bekennender Fan von „Jenseits von Afrika“ finde ich in der neuen Kollektion passende Teile zu meinem Safari-Outfit.

Auch in dieser Saison ist wieder fast alles tragbar, unifarben und bunt, kurz und lang, eng anliegend und weit…für jeden Typ und Stil ist etwas dabei.

 „Was mir gefällt zieh ich mir einfach an.“

                                   Quelle: Peter Hahn

 

 

Was bringt der Trend?

Was ist IN? Was bleibt?

 

Der Poncho

Der Poncho* von `the lovely brand´ist auch in diesem Herbst Trendsetter und entwickelt sich zum Dauerbrenner. Mit Fransen eine top Ergänzung für kühlere Tage.

 

 

 

Saum und Fransen

Fransen bleiben. An Schuhen, Ponchos, Capes, Jacken, Taschen… sind sie der wahre Hingucker.

 

Plissee-Falten

 

Plissee-Falten kommen und gehen. In diesem Herbst liegen sie voll im Trend. Plissee sind die kleinen schmalen Falten –  jetzt auch auf Strick-Kleider*   und Blusen.

 

 

 

Ornamente und Dots

Punkte und Ornamente sind im Kommen. Muster auf  Blusen*, Röcke und Kleider. In unterschiedlichen Größen ergeben sie neue Muster.

 

 

 

 

Very trendy: Tartans

Traditionelle Karo-Muster zeigen in Schottland die Zugehörigkeit zu einem Clan.  Im Herbst-Winter 2016  stehen sie bei uns für den neuen Trend. In der aktuellen Herbst-Mode finden Sie Karo in großen und kleinen Mustern. Hier ein Kleid* von Peter Hahn. Karo lässt sich super mit unifarbenen Basics kombinieren.

Die Karo-Muster sind nicht nur in den traditionellen Farben wie Grün oder Rot erhältlich, sondern auch in den angesagten Herbst/Winter Tönen aus Grau-Beige-Pastell.

 

Lassen Sie sich überraschen. In den kommenden Wochen stellen wir Ihnen ein paar Kombinationen vor. Vielleicht mit Karo-Muster oder im Karen Blixen-Stil ….


Anzeige
Trachtenmode von Alpenclassics.de

Hinweis: *-Kennzeichnung ist ein Werbelink


 

Mehr von Servus Senioren: