Mode mit 50|Bohemian Style im Frühling

Boho Style, Mode ab 50, 50 plus, Bohemian Style,

Bohemian Style im Frühling

  • Leider sind alle Artikel vergriffen

Alle reden vom neuen Style, dem Bohemian Style mit Fransen & Co. Mit Recht, dieser Look sieht super aus und hat mir damals schon gefallen. Obwohl sich mein Kleiderstil geändert hat und ich eher den sportlich klassischen Stil bevorzuge,  möchte ich mir ein Hauch vom „Hippy Dasein“ gönnen.

Ich liebe die Leichtigkeit diesen Looks und stelle heute mein erstes frühlingshafte Bohemian Outfit vor. Ausser dem Schal habe ich alle Teile bei Peter Hahn gefunden.

Frühlings Outfit im Boho Style

Die JEANS MILA FIT  von Brax ist knöchellang und mit einem leicht ausgestellten Bein. Die Hose erhält durch die planet-Denim Waschung und den beiden Leistentaschen einen legeren Touch.

Die SPITZENBLUSE von Peter Hahn ist mit 3/4-Arm.  Der Hemdblusen-Schnitt gibt der Buse eine Leichtigkeit.  Der Stoff ist aus 50% Baumwolle und maschinenwaschbar.

Diese coole JACKE von Loxentt ist das reinste Kombinationswunder, leicht in seiner Art und kann deshalb auch gut im Sommer getragen werden.

Den schicken handgeflochtenen  LEDERGÜRTEL* von Almadi  habe ich für 40,00 Euro bei Amazon gefunden.

Die BEUTELTASCHE von L.Credi ist  aus Nappaleder in der Farbe Taupe. Der Schulteriemen als auch der Trageriemen sind abnehmbar.

Den trendstarken SCHLAUCHSCHAL habe ich auf Amazon gefunden.

Bei den Schuhen konnte ich mich nicht entscheiden und habe mich sowohl für die knöchelhohe STIEFELETTEN VON WALDLÄUFER als auch für die

knöchelhohen SANDALEN von Gabor entschieden. Die Stiefeletten, aus einem weichen Rindsnubukleder, sind auch für orthopädische Einlagen geeignet; gut für die Füße. Die Sandaletten sehen mit dem helltaupefarbigen Kalbsnappaleder einfach schick aus.

                 

 

Schmuck  gehört unbedingt  zu diesem Look. Da lässt sich bestimmt noch das ein oder andere Stück aus vergangener Zeit finden.  Dann macht das Outfit besonders Spaß.

Pflege bei Douglas - Your Partner in Beauty

 
Mehr von Servus Senioren: