Wochenendtrip nach Rom | Willkommen in Rom

Endlich in Rom. Jetzt steht unserer Entdeckungsfreude nichts mehr im Weg.

Autor: Servus Senioren
Städtereise nach Rom, Willkommen in Rom

 

Wochenendtrip nach Rom.

Willkommen in Rom

Schön geplant ist nicht gelebt!  Im letzten Moment mussten wir unseren Hinflug um einen Tag verschieben. Durch die wirklich kurzfristige Veränderung unserer Reise konnten wir den Shuttleservice nicht stornieren und unsere geplante Fahrradtour fiel auch ins Wasser. Leider wurde an den betreffenden Tagen keine Tour angeboten. Das war ärgerlich und sehr schade.

 

Endlich auf dem Weg gen Süden

Endlich, jetzt hält uns nichts mehr auf. Alles klappt wie am Schnürchen. Freie Fahrt auf der Autobahn, parken und mit dem Shuttle zum Airport. Die Anspannung lässt nach und wir gönnten uns zur Einstimmung einen Espresso und ein leckeres Croissant.

Der Flug verläuft ruhig und wir landen pünktlich um 11.30 Uhr in Rom bei Sonnenschein. Am Ausgang des Airports Campino stehen Fahrer mit Namensschilder ankommender Passagiere. Eigentlich sollte auch unser Name auf einem Schild stehen… Ich lasse mich nicht weiter beirren und renne der Menschenmenge hinterher zu den Bushaltestellen. Airport Campino – Termini Rom, da steht es!  Na, das geht ja einfach. Mir nichts, dir nichts sitzen wir im Oberteil eines Doppeldeckers und genießen die ersten Eindrücke des römischen Alltagslebens.

 

Rom6

 

Unsere Unterkunft entspricht den Erwartungen

Ab Hauptbahnhof Termini schlendern wir, im Schlepptau mit unseren Trolleys, in Richtung unserer gebuchten Unterkunft.

Auf booking.com  buchten wir das B & B Opera´Suites*. Die Bewertung „hervorragend“  und die zentrale Lage hatten uns überzeugt.

 

 

Das B & B befand sich im ersten Stock eines altehrwürdigen und gediegenen Mehrparteienhauses, unweit der Spanischen Treppe. Das Stockwerk selbst ist mit einem betagten Fahrstuhl oder über eine geschwungene Marmortreppe gut zu erreichen. Der Empfang ist herzlich und gibt einem das Gefühl willkommen zu sein. Wunschgemäß lag unser Zimmer ruhig mit Blick ins Grüne (mitten in Rom- klasse). Die Räumlichkeiten entsprachen genau den Bildern auf booking.com. Die Einrichtung ist modern und geschmackvoll, das Bett mit einer hervorragenden Matratze ausgestattet. Damit waren für uns die wichtigsten Anforderungen an eine Unterkunft erfüllt. Die positive und freundliche Stimmung der Mitarbeiter und das gute Frühstück kamen noch on Top. Mehr geht für dieses Geld in Rom nicht, wir waren zufrieden.

 

Wochenendtrip nach Rom. Blick vom Hotelzimmer          Wochenendtrip nach Rom. Hotelzimmer Opera´ Suites Rom

 

Wir entdecken Rom

Gleich nach dem Check-In ging es in Richtung Spanische Treppe.  Sie war mir besonders wichtig, hatte ich doch schon viel davon gelesen. Und dann das: Die Spanische Treppe wurde renoviert und war zu 80 Prozent verhüllt. Dieser Umstand konnte jedoch unsere positive Stimmung nicht vermiesen. Wir wollten Rom entdecken und hier gab es noch viel zu sehen.

Wir schlenderten kreuz und quer durch die bekannten Einkaufsstraßen wie Via delle Carrozze und Via del Corso. Kleider, schicke Outfits, Handtaschen und Schuhe so weit das Auge reicht. Besonders charmant fand ich dieses südländische Flair in den Straßen. Die Komposition von veralteten Hausfassaden mit luxuriösen, mondänen Ladenlokalen bekannter Modehersteller wie Gucci, Armani und Prada begeisterte mich.

 

Wochenendtrip nach Rom. Einkaufsstraße in Rom

 

Ich selbst hatte mit bequemen Wanderschuhen an den Füßen nicht die Muße für einen Einkauf. Klobige Schuhe und Gucci Täschchen passen nicht zusammen, aber der Anblick war sehr beeindruckend.

Unsere Route führte am  Mausoleo di Augusto an der Piazza Augusto vorbei zur Basilika San Carlo al Corso.

Müde vom Laufen freuten wir uns zum Abschuss auf ein tolles italienisches Essen. Nach einer Empfehlung unseres Gastwirts sind wir unweit des Hotels in das Ristorante Andrea eingekehrt. Klasse, dieses Restaurant haben wir während des Aufenthaltes gleich zweimal besucht. Das Ambiente war angenehm und das Essen vorzüglich. Schauen Sie selbst: Ristorante Andrea


Hinweis: *-Kennzeichnung ist ein Werbelink

 

Serie Wochenendtrip nach Rom

2. Teil: Wochenendtrip nach Rom3. Teil: Mit leichtem Gepäck Richtung Rom
4. Teil: Zu Fuß durch Rom5. Teil: Letzter Tag in Rom

 


Anzeige

 


 

Mehr von Servus Senioren: