Servus Senioren ist ein Online-Magazin

Servus Senioren ist ein deutschsprachiger Blog, beheimatet in der Region Rhein-Main, auf dem Sie alle Themen finden können, die für die Generation der 68er und Babyboomer interessant und vor allem für uns Autoren selbst interessant sind.

Die Initiatorin des Online- Magazins ist studierte Dipl. Pädagogin und bloggt seit 2012 aktiv Beiträge.

Der Name Servus Senioren ist im Zuge der eigenen Auseinandersetzung mit dem fortschreitenden Lebensalter und nach einer aktiven Berufstätigkeit entstanden.

Schon 2013 wurde mit der Domain www.servus-senioren.de der Grundstein gelegt, aber erst Anfang 2016 konnte die Idee umgesetzt und das Online-Projekt gestartet werden.

Mit einem Team von Bloggern und Gastautoren werden wir in diesem Senioren-Blog informative Beiträge über Dies und Das und Trends schreiben.

Bei PR-Anfragen, Interesse an Kooperationen oder anderen Anliegen können Sie sich gerne per Mail an uns wenden. Sie möchten als Gastblogger einen Beitrag leisten? Gerne, melden Sie sich bei uns mit Ihrer Themenauswahl, wir freuen uns auf Sie!

Das Online-Magazin mit interessanten Themen

Servus Senioren wurde auf Grund der Vielfältigkeit von Themen in Kategorien wie Reisen, Fitness, Style, Kultur und Gesundheit gegliedert. Diese wiederum können sich in Unterkategorien wie zum Beispiel in Kunst, Bildung, Events & Veranstaltungen, Ernährung und vieles mehr unterteilen.

In unserem Menüpunkt Serien werden wir ausgewählte Themen einstellen, die über einen längeren Zeitraum verfolgt werden können.

Informative Beiträge und Erfahrungsberichte für hilfsbedürftige Personen, Personen fortgeschrittenen Alters und/oder deren Angehörige finden Sie unter der Rubrik Leben im Alter. Hier reichen die Themen von Betreuungsangebote, Dienstleistungen rund um Pflege und Wohnen, Hilfsmittel bis zu Seniorenresidenzen. Wir hoffen, dass unsere Themenauswahl Ihr Interesse findet, dass der Inhalt der Beiträge zur Orientierung dienen kann oder sogar als Lösung für alltägliche Probleme.

An Ideen mangelt es uns nicht, lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich mit uns über das neue Online-Magazin.

Ihre Kornelia Felder