Enthält AFFILIATE LINKSPRODUKTEMPFEHLUNG

Bergfeeling pur | Jodelkurs mit Diplom

Früher war das Jodeln eine Unterhaltung auf Distanz, heute ist Jodeln ein patriotisches Bekenntnis, auch bei Nicht-Bayern.

Autor: Servus Senioren

Jodelkurs mit Diplom Servus Senioren Gaudi Jodeln

 

Bergfeeling pur

Jodelkurs mit Diplom

Ich freue mich diebisch auf den Gesichtsausdruck von Baldus, wenn er seine Anmeldung zum Jodelkurs in den Händen hält. Ein besonderer Anlass hat mich dazu gebracht nach einem Geschenk zu suchen und ich denke, ein Jodel-Diplom ist der Kracher.

Unser Freund Baldus, Bergfreak und Naturliebhaber, gibt gerne damit an, welch schwierige Passagen er am Berg alleine schon gemeistert hat, wo andere Bergwanderer schon längst die Kräfte verließen. Insbesondere sein Gesichtsausdruck (Loriot pur!) hat mich dazu inspiriert diesen Kurs zu buchen.

Und wer aus unserer Generation kennt nicht Loriot und sein Sketch Jodelschule.


Lehrer: Du dödel di…
Hoppenstett: Holleri du dödel du…
Lehrer: Du dödel di
Lehrer: Im ganzen Satz!
Hoppenstett: Hollerö dö dudel dö
Lehrer: Du dödel di, dö dudel dö –  ist zweites Futura Sonnenaufgang!

Quelle: Text aus Jodelschule von Loriot

Herrlich!

 

Jodeln lernen

Das Jodeln wird in ein- und zweitägigen Veranstaltungen erlernt. Atem und Stimmübungen, Basiswissen zur Jodeltradition und das Erlernen der unterschiedlichen Arten des Jodelns, wie Alm-, Gipfel-, Dialog- und Echo-Jodeln gehören zur Ausbildung. Glaubt man Josef, einem bayerischen Jodellehrer, kann jeder jodeln, auch wenn er nicht singen kann. Na, das macht Mut und lässt einen unwiderstehlichen Ohrschmaus erahnen.

Nach der ersten Phase wird´s anspruchsvoller. Komplexere Jodler, wie das Jodeln als Lockruf oder das Vortragen selbst gedichteter „Gstanzl“, werden in der 2. Phase eingeübt.

An Ende der Veranstaltung erhält jeder Teilnehmer sein wohlverdientes Jodel-Diplom, ohne Ausnahme, jeder!

Ja, und jetzt ist Baldus an der Reihe, und nicht nur er.  Das Jodeln hat es uns angetan. Auch wir werden uns diesen Tag gönnen und jodeln. Und wer den „Da Juchitzer“ von Hubert von Goisern & Zabine gehört hat, der ist auch dabei, wetten?

Zur Einstimmung, und um das Bergfeeling zu verstärken, geht es

hier  zum Video Da Juchitzer

 

P.S.  Hoffentlich vergessen wir die Kamera nicht, wäre echt schade.

 


 

Kurse buchen

Meist finden die Seminare oder Kurse in der freien Natur statt; am besten sogar mit Blick auf die Berge. Da jodelt es sich wie von selbst.  Über Jochen Schweizer können Jodelkurse*    in 13 Veranstaltungsorten im ganzen Bundesgebiet gebucht werden.

Jodelkurs mit Diplom

 

Mehr zu Thema Berge

Die Gatterl-Tour. Von Ehrwald auf die Zugspitze

Wandern & Bergwandern. Meine Ausrüstung

Bergsommer in Sölden

 


Anzeige

Mehr von Servus Senioren: