Valentinstag. Pizza oder eine Reise schenken

Bald ist wieder Valentinstag…nicht vergessen!

Autor: Servus Senioren
Valentinstag

 

Das Leben genießen

Valentinstag. Pizza oder eine Reise schenken

 

Wie könnte man diesen Tag vergessen, wo doch mehrere Radiosendungen und ganze Ladenzonen schon seit Wochen auf diesen Tag hinweisen. Geht es Ihnen auch so, dass Sie von Grund auf durchaus Willens sind zu schenken, sich aber nicht zu einer Idee entschließen können und deshalb den Entschluss so lange hinauszögern, bis es fast zu spät ist? Lassen Sie sich nicht stressen. Im Grunde ist dieser Tag wie jeder andere auch und das schon seit über 50 Jahren!

 

Kein Stress. Wie das am besten gelingt?

Nicht anstecken lassen von dem neuartigen Stress, der aus dem amerikanischen Raum mit den Wellen zu uns herüber schwappte. Die unausgesprochene Aufforderung, ein über das andere Jahr mit interessanten und kostspieligen Ideen aufzuwarten. Versuchen Sie sich wieder auf den Valentinstag mit Gelassenheit zu freuen. Nehmen wir den Tag wie damals, in jungen Jahren mit wenig Geld und viel Zeit, als eine willkommene Gelegenheit unseren Liebsten zu sagen „schön dass es dich gibt“.  Die Stunden gemeinsam zu verbringen mit Mann, Liebhaber oder Freundin, darauf kommt es an.

 

Wie wäre es mit…

♥ einem entspannten Abend beim Italiener mit Pizza und Lambrusco, der Erinnerungen wegen.

♥ einem gechillten Abend vor dem Fernseher, mit einer ausgewählten leckeren Schachtel
Pralinen* 
und dabei in der Mediathek solange hin und her zappen, bis die Schachtel weggeputzt ist. Wie früher, ohne Kalorien zählen.

oder

♥ zu zweit ins fast schon vergessene Autokino fahren und mit Popcorn und Chips eine Schnulze auf der Großleinwand anschauen.

 

Sie meinen es könnte durchaus etwas spannender sein?

Eine Städtereise geht immer! Ob mit Auto, Bahn oder Flugzeug, die Entfernung spielt keine Rolle. Interessante Orte gibt es viele, auch in Ihrer Nähe.

Wie wäre es mit …

Hamburg, einem Konzertbesuch in der Elbphilharmonie und einem Besuch auf dem Fischmarkt?

Hamburg

 

Lissabon. Die ersten warmen Sonnenstrahlen mit einem Espresso im Cafe a Brasileira genießen und die Zeit verstreichen lassen, als wenn es kein morgen gäbe. Einfach so.

Cafe -a-Brasileira in der Altstadt von Lissabon

 

Amsterdam. Wie wäre es mit einem Besuch im Van Gogh Museum oder einem Stadtbummel?  Diese bunte und unbändige Lebendigkeit beim Schlendern aufzusaugen wie ein Schwammerl, einfach so.

Amsterdam

 

Schauen Sie sich auf  booking.com* nach einem schönen Hotel um oder vergleichen Sie mehrere Anbieter bei Check24*. Die aufkommende Vorfreude wird Ihnen die richtige Stadt zeigen.

Hinweis: *-Kennzeichnung ist ein Werbelink


 

Mehr zum Thema ‚Das Leben genießen‘

Geschenke und Blumen zum Valentinstag

Ausgefallene Geschenke für Frauen

Motorradfahren mit neuem EU-Führerschein

 


Anzeige

Mehr von Servus Senioren: